Meron Mendel

Über Israel reden. Eine deutsche Debatte (Kiepenheuer & Witsch)

Meron Mendel stellt sein neues Buch Über Israel reden. Eine deutsche Debatte vor. 

Meron Mendel ist Professor für transnationale Soziale Arbeit an der Frankfurt University of Applied Sciences und Direktor der Bildungsstätte Anne Frank. Zuletzt hat er 2022 zusammen mit Saba-Nur Cheemam und Sina Arnold den Band Frenemies. Antisemitismus, Rassismus und ihre Kritiker*innen (Verbrecher Verlag) herausgegeben. 

Sandra Kegel ist seit 1999 Redakteurin im Feuilleton der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, das sie seit 2019 leitet. Sie gehört zum Kritikerquartett der 3sat-Literatursendung Buchzeit und ist Mitglied verschiedenster Buchjurys.

Mittwoch, 22. März 20223, 19 Uhr

Ort: Historische Villa Metzler, Schaumainkai 17, 60594 Frankfurt am Main

Eintritt 8 / erm. 4 €. Die Plätze sind begrenzt, eine Anmeldung per E-Mail an kulturportal@stadt-frankfurt.de ist erforderlich.

Bitte beachten Sie die geltenden Regeln zum Infektionsschutz. 

In Kooperation mit dem Kunstgewerbeverein in Frankfurt am Main e.V.