Alexander Schimmelbusch

Karma (Rowohlt)

Moderation: Jan Wiele (Frankfurter Allgemeine Zeitung)

Der Schriftsteller Alexander Schimmelbusch stellt seinen neuen Roman Karma (Rowohlt) vor.

Alexander Schimmelbusch, geboren 1975 in Frankfurt am Main, wuchs in New York auf und studierte an der Georgetown University in Washington. Anschließend arbeitete er fünf Jahre lang als Investmentbanker in London. 2005 debütierte er mit dem Roman Im Sinkflug (Luftschacht), zuletzt erschien 2018 Hochdeutschland (Klett Cotta), ausgezeichnet mit dem Rom-Preis der Deutschen Akademie. 

Jan Wiele ist Redakteur im Feuilleton der Frankfurter Allgemeinen Zeitung

Donnerstag, 28. August 2024, 19 Uhr

Ort: Historische Villa Metzler, Schaumainkai 17, 60594 Frankfurt am Main

Eintritt 8 / erm. 4 €. Die Plätze sind begrenzt, um Anmeldung per E-Mail an kulturportal@stadt-frankfurt.de wird gebeten.

In Kooperation mit dem Kunstgewerbeverein in Frankfurt am Main e.V.